Bau- und Möbeltischlerei - Telefon: 030 / 534 89 66
Bau- und Möbeltischlerei - Telefon: 030 / 534 89 66

Unsere Werkstatt

Im Maschinenraum wird das Massivholz auf der Tischkreissäge zugeschnitten.

Auf der Abrichte wird dann das Holz zugefügt. Der Dicktenhobel sorgt bei der Weiterverarbeitung für ein exaktes Stärken- und Breitenmaß.

Für die Vielzahl von Arbeitsvorgängen, wie z.B. Fälzen, Profilieren, Abplatten, Schlitzen ect. wird die Tischfräse, mit den entsprechenden Werkzeugen eingesetzt.

Von der Schubkastenblende bis zum Schrankkranz werden die Plattenmaterialien auf der Plattensäge auf das richtige Format zugeschnitten.

Die Weiterverarbeitung des Holzes bis zum Endprodukt, wie z.B. der Nachbau von einzelnen Fensterflügeln, das Verleimen von Türfuttern, das Anschlagen von Türen, die Kantenbearbeitung bei Plattenmaterialien und die Anfertigung von Möbeln ect.findet im Bankraum statt.

In der Kunststoff-Fenster-Fertigung werden die Kunststoff-Fenster, auf das Objekt genommene Maß, passgenau aus Salamander-Profilen hergestellt.

Tischkreissäge              
Abrichte                        
Dicktenhobel                   
Tischfräse
Plattensäge                   
Bankraum       
               Kunststoff-Fenster

Kontakt:

Kleinert & Schulz
Bau- und Möbeltischlerei GmbH
Königsteinstraße 26
12309 Berlin


Telefon: 030 / 534 89 66
Telefax: 030 / 536 88 04

E-Mail: saegenjo@arcor.de

Unsere Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag

7-16 Uhr


Freitags

7-15 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kleinert & Schulz Bau- und Möbeltischlerei GmbH